Nachrichten

  • Techbord - Die jahrzehntealte Lautstärkeanzeige bekommt ein neues Aussehen in der neuesten Windows 11-Vorschau

    Die jahrzehntealte Lautstärkeanzeige bekommt ein neues Aussehen in der neuesten Windows 11-Vorschau
    Vor 10 Tagen und 20 Stunden

    Die Vereinheitlichung des immer noch durcheinandergebrachten Erscheinungsbilds von Windows hat für Microsoft Priorität.
    Die Verbesserung der visuellen und funktionalen Konsistenz von Windows 11 wird in diesem Jahr eine wichtige Priorität für Microsoft, wie die fortlaufenden Updates für Kernanwendungen wie Notepad, Paint und Media Player sowie die laufenden Bemühungen, erweiterte Einstellungen a

    Weitere Lektüre

    Zwei Monate später ist Windows 11 noch in Arbeit

    Der neueste Windows 11 Insider-Build, der für Benutzer des Entwicklerkanals freigegeben wurde, setzt diese Arbeit fort und aktualisiert die Overlays für Lautstärke, Helligkeit und andere Einstellungen um dem runderen Aussehen von Windows 11 gerecht zu werden. Die neuen Anzeigen erscheinen in der unteren Mitte Ihres Bildschirms und nicht oben links, entsprechen Ihrer Hell- oder Dunkelmodus-Einstellung und verwenden, wie das Startmenü und die Taskleiste, das Mica-Design, um die Farbe Ihres Desktop-Hintergrunds anzupassen.

    Die Lautstärke- und Helligkeitsanzeigen in aktuellen Windows 11-Builds sind dieselben wie in Windows 10 (und Windows 8). Vergrößern / Die Lautstärke- und Helligkeitsanzeigen im aktuellen Windows 11 builds ist die gleiche wie in Windows 10 (und Windows 8). Andrew Cunningham

    Die anderen Änderungen in diesem Vorschau-Build sind ziemlich klein; „Apps und Funktionen“ im Kontextmenü von Windows + X wurde in „Installierte Apps“ umbenannt, die Barrierefreiheitsfunktion von Voice Access kann an die Taskleiste und das Startmenü angeheftet werden und die Uhr-App kann deinstalliert werden. Spannende Zeiten!

    Wir wissen nicht, wann die Änderungen, die derzeit im Dev-Kanal getestet werden, der Öffentlichkeit bekannt werden – Microsoft hat einige Änderungen im Rahmen kleinerer Windows-Updates und vieler Apps veröffentlicht Updates kommen jetzt über den Microsoft Store. Andere müssen möglicherweise auf das erste große Wartungsupdate von Windows 11, Version 22H2, warten, das noch in diesem Jahr veröffentlicht wird.





Neueste Nachrichten aus dem Gadgets