Nachrichten

  • Techbord - Rückwärtskondensator verursacht bei einigen High-End-Motherboards von Asus einen feurigen Ausfall

    Rückwärtskondensator verursacht bei einigen High-End-Motherboards von Asus einen feurigen Ausfall
    Vor 20 Tagen und 16 Stunden

    Asus hat eine Erklärung und einen Rückruf zu betroffenen Z690-Boards abgegeben.
    Intels High-End-Core-Prozessoren der 12. Generation verbrauchen viel Strom und erzeugen viel Wärme, aber das ROG Maximus Z690 Hero-Mainboard von Asus bringt die Dinge auf die nächste Stufe : Ein "potentiell umgekehrter Speicherkondensator" in einigen Platinen kann dazu führen, dass sie in Brand geraten.

    Weitere Informationen

    Explodierende Netzteile sind jetzt das Schlimmste am Newegg Shuffle.

    Das Problem wurde ursprünglich vom YouTube-Kanal "Tatsächlich Hardware-Übertaktung" aufgespürt und diagnostiziert, der es anhand von Bildern von Reddit-Benutzern zusammenfügte und Poster in den Support-Foren von Asus, deren Boards ausgefallen waren. Der umgekehrte Kondensator verursacht einen erhöhten Leckstrom, der Wärme erzeugt, die anschließend die benachbarten MOSFET-Transistoren durchbrennt. Benutzer mit umgedrehten Kondensatoren stellten fest, dass sie einen Brandgeruch oder sogar ein Feuer bemerkten, bevor ihre Systeme heruntergefahren wurden. Sobald die MOSFETs durchgebrannt sind, zeigt die integrierte Statusanzeige des Motherboards den Fehlercode 53 an, was darauf hinweist, dass das Motherboard keinen installierten RAM erkennt.

    Nicht alle ROG Maximus Z690 Hero Boards haben den Kondensator installiert rückwärts, und das Video "Tatsächlich Hardware-Übertaktung" zeigt Ihnen die genaue Stelle, an der Sie nachsehen können, ob der Kondensator richtig installiert wurde oder nicht. Wenn Sie die Seriennummer Ihres Motherboards auf der Asus-Supportseite für das Problem eingeben, können Sie sicher sein, ob Ihr Board betroffen ist, und die Seite führt Sie durch die Kontaktaufnahme mit dem Asus-Support, um einen Ersatz zu erhalten.





Neueste Nachrichten aus dem Gadgets