Wir haben endlich einen vollständigen Trailer für die komm">
 

Nachrichten

  • Techbord - Die Jagd nach einem „neuen Eden“ im Snowpiercer S3-Trailer geht weiter

    Die Jagd nach einem „neuen Eden“ im Snowpiercer S3-Trailer geht weiter
    Vor 14 Tagen und 16 Stunden

    "Zum ersten Mal seit dem Ende der Welt erwartet uns eine bessere Zukunft jenseits des Zuges."
    Wir haben endlich einen vollständigen Trailer für die kommende dritte Staffel von Snowpiercer und den Machtkampf zwischen Layton (Daveed Diggs) und Mr Wilford (Sean Bean) heizt ernsthaft auf. Es gibt auch einen Hoffnungsschimmer für die Menschheit, als Melanie (Jennifer Connelly) es geschafft hat, eine

    Sean Bean ist zurück als Mr. Wilford in der dritten Staffel von Snowpiercer.

    Wie ich bereits geschrieben habe, ist Snowpiercer TNTs TV-Adaption des gleichnamigen Films von 2013 unter der Regie von Bong Joon-ho über die Überreste der Menschheit, die versuchen, eine Eiszeit in einem Zug mit 1.001 Autos zu überleben. Der Zug wird von einem zurückgezogen lebenden Transportmagnaten namens Mr. Wilford betrieben, der die Passagiere nach Klassen getrennt hat und einen schändlichen Plan hat, um sicherzustellen, dass das Leben im Zug nachhaltig bleibt. Die TV-Serie spielt sieben Jahre nach der Klimakatastrophe, die zum "Freeze" führte.

    S1 endete mit einem Cliffhanger: das Wiederauftauchen von Mr. Wilford (Sean Bean) zusammen mit Melanies mutmaßlich- tote Tochter Alex (Rowan Blanchard). S2 vertiefte sich in die komplizierten Beziehungen, politischen Machenschaften und wechselnden politischen Loyalitäten, die mit Wilfords unerwarteter Rückkehr unweigerlich auftraten. Beans Darstellung von Wilford gab der Serie den charismatischen, überlebensgroßen (menschlichen) Bösewicht, den sie brauchte, um den emotionalen Einsatz wirklich zu erhöhen.

    Sean Bean spielt Mr. Wilford: Vergrößern / Sean Bean spielt Mr. Wilford: "Es gibt nur einen Weg. So wie ich Dinge mache."YouTube/TNT

    Hier ist wo wir in S2 aufgehört haben, laut der offiziellen Zusammenfassung:

    Am Ende von Snowpiercer S2 planten Layton und Ruth (Alison Wright), die in Big Alices Kompostwagen verbannt wurden, Snowpiercer zurückzuerobern. Mit Hilfe von Javier (Roberto Urbina) und Alexandra schafften es Layton und Ruth zurück zu Snowpiercer und sammelten sich mit ihren Anhängern. Josie (Katie McGuinness) zerstörte das Aquarium-Auto und trennte Snowpiercers Kopf von den verbleibenden 1.023 Autos. S3 fängt mit Layton und seinem engsten Kreis an, die einen kleinen 10-Wagen-Piratenzug auf der Suche nach Melanie und einem möglichen warmen Ort für den Neustart der Zivilisation befehligen. Zurück auf Snowpiercer konsolidiert Mr. Wilford seine Macht und wartet auf Laytons Rückkehr.

    Der Trailer beginnt mit Laytons Stimme über die Gegensprechanlage des Zuges und verkündet, dass "zum ersten Mal seit dem Ende der Welt eine bessere Zukunft erwartet" hinter dem Zug. Es gibt Orte auf der Erde, die sich erwärmen." Wir erfahren, dass Melanie sich geopfert hat, um eine Karte zu dem zu erstellen, was sie "New Eden" nennen. Layton bietet den Einwohnern von Snowpiercer die Möglichkeit, über das ultimative Reiseziel nachzudenken und so ihre eigene Zukunft mitzubestimmen.

    Werbung

    Auf der anderen Seite steht natürlich der charismatische autoritäre Mr. Wilford. "Hoffnung ist ein Slogan", sagt er den Leuten im Zug. „Ein leeres Versprechen. Es gibt nur einen Weg. Zugegeben, es ist kein angenehmer Weg, vor allem für diejenigen, die ihm missfallen oder ihn ärgern – „Geh zurück mit Wilford oder grabe ein Grab mit Layton“ ist nicht gerade ein tröstlicher Slogan. Aber er ist eine bekannte Größe in einer Welt der Ungewissheit, und bisher war es genug, um die Kontrolle über Snowpiercer zu behalten.

    Immer der Idealist Layton (Daveed Diggs) hofft, dass er und Mr. Wilford "sich einigen können" dies mit Ehre."Vergrößern / Der Idealist Layton (Daveed Diggs) hofft, dass er und Mr. Wilford "das mit Ehre regeln können".YouTube/TNT

    Es sieht so aus, als würden Layton und sein Piratenzug irgendwann für die anderen zurückkehren, in der Hoffnung, Wilford zu überraschen, aber wie immer scheint er einen Schritt voraus zu sein und bereit für den Kampf. Und es ist unwahrscheinlich, dass er Laytons Angebot annimmt, die Sache "ehrenvoll zu regeln".

    Wir bekommen einen Blick auf Jennifer Connelly, obwohl unklar ist, ob Melanie die Ereignisse von SS2 auf wundersame Weise überlebt hat oder ob es sich um Rückblenden handelt. Es gibt auch eine mysteriöse Frau, die inmitten des Schneegestöbers auftaucht. Ihr Name ist Asha und sie behauptet, eine Überlebende zu sein, obwohl sie all die Jahre nicht an Bord von Snowpiercer war. Wie hat sie es geschafft, acht Jahre außerhalb des Zuges zu überleben? Ist sie wirklich die, für die sie sich ausgibt? Das ist ein Mysterium, das wahrscheinlich einen Großteil der Erzählung in S3 befeuern wird.

    Snowpiercer S3 debütiert am 24. Januar 2022 bei TNT.

     

    Eintragsbild von YouTube /TNT





Neueste Nachrichten aus dem spielen