Nachrichten

  • Techbord - Das VR-System der nächsten Generation von Sony für die PS5 wird ein Einkabel-Setup verwenden, um 4K-HDR-Spiele bei 90/120 Hz zu liefern

    Das VR-System der nächsten Generation von Sony für die PS5 wird ein Einkabel-Setup verwenden, um 4K-HDR-Spiele bei 90/120 Hz zu liefern
    Vor 19 Tagen und 2 Stunden

    Darauf darf man sich freuen: Wir wissen noch nicht, was der virtuelle Begleiter der PS5 kosten wird und wann er ankommt. Sony hat jedoch einige nützliche Informationen über die kommende Hardware auf der CES geteilt, die Namen für das Headset und die Controller bestätigt sowie deren Spezifikationen und Funktionen detailliert beschrieben, die 4K-HDR-Spiele mit Foveated-Rendering und 90/120-Hz-Bildwi

    Sonys offizielle Spezifikationen für die PS VR2 stimmen ziemlich genau mit den Gerüchten überein, die im Mai letzten Jahres gemeldet wurden. Das VR-System der nächsten Generation des Unternehmens bietet ein 4K-OLED-HDR-Spielerlebnis mit 2.000 x 2.040 Pixeln, die bei 90/120 Hz pro Auge aktualisiert werden. Im Gegensatz zur aktuellen PS VR-Generation mit externer Kamera verfügt das VR2-Headset über vier integrierte Kameras (einschließlich IR) für die Augen- und Bewegungsverfolgung.

    Das System profitiert auch von Sonys Tempest 3D Audio-Technologie und Boost Eintauchen mit einem Vibrationsmotor im Headset für zusätzliches Feedback. Sony sagt, dass Empfindungen im Spiel wie der erhöhte Puls eines Charakters, der Schub eines rasenden Fahrzeugs und enge Anrufe mit Objekten für ein verbessertes Spielerlebnis sorgen.

    Die Implementierung ähnelt der HyperSense-Haptik von Razer in der Kaira-Headset, aber dies in VR wird wahrscheinlich noch eindringlicher sein. Darüber hinaus verfügt das Headset über verstellbare Linsen und bietet ein Sichtfeld von 110° mit Foveated Rendering. Es wird ein einziges USB-C-Kabel zum Anschluss an die PS5-Konsole verwenden und verfügt über ein eingebautes Mikrofon und eine Stereo-Ausgangsbuchse.

    https://techbord.com Sonys VR-System der nächsten Generation für die PS5 wird ein Einkabel-Setup verwenden, um 4K-HDR-Spiele bei 90/120 Hz zu liefern

    Wir wissen wie die VR2 Sense-Controller aussehen, aber das Headset bleibt ein Rätsel

    In der Zwischenzeit werden die VR2 Sense-Controller mit ihrem haptischen Feedback und den adaptiven Triggern Bluetooth 5.1 zum Koppeln und Aufladen über USB-C verwenden.

    Sony hat auch einen Teaser zu Horizon Call of the Mountain geteilt, einem exklusiven Titel für PS VR2. Dieses Spin-off-Spiel wird einen neuen Protagonisten haben, der Aloy und andere Charaktere aus der Welt von Horizon trifft, sowie neue Gesichter. Das Spiel wird derzeit von den Guerrilla- und Firesprite-Studios entwickelt.

    Springe zu 1:24, um das kurze Spielmaterial zu sehen

    Sony sagt, dass sie mehr Details über das System erwarten wird, was wahrscheinlich bedeutet eine Enthüllung des VR2-Headsets zusammen mit den VR2-Sense-Controllern, die im März letzten Jahres vorgestellt wurden.





Neueste Nachrichten aus dem hardware