Nachrichten

  • Techbord - Dieser aktive M.2-Kühler hilft, die PCIe Gen 4 / Gen 5 SSD-Temperaturen niedrig zu halten

    Dieser aktive M.2-Kühler hilft, die PCIe Gen 4 / Gen 5 SSD-Temperaturen niedrig zu halten
    Vor 26 Tagen und 4 Stunden

    Mit der Einführung von PCIe Gen 4 sind NVMe M.2-SSDs jetzt heißer und schneller, zwei Elemente, die bei den PCIe 5.0-SSDs der nächsten Generation noch zunehmen werden. Daher produzieren Unternehmen robustere aktive Kühlsysteme, darunter eines von Qiao Sibo, das über ein Gebläsedesign verfügt.

    ITHome berichtet, dass der M.2-Kühler, der direkt an ein Laufwerk angeschlossen wird, über einen integrierten Aluminium-Kühlkörper und -Lüfter verfügt und Geschwindigkeiten von 3.000 U/min und ein maximales Luftvolumen von 4,81 CFM bietet. Es wird sicherlich durch das gehärtete Glasfenster Ihres Gehäuses wahrnehmbar sein, da es 76 mm x 24,5 mm x 70,5 mm misst, 120 g wiegt und eine maximale Geräuschentwicklung von 27,3 dBA hat. Sie könnten sogar Schwierigkeiten haben, es neben den anderen Komponenten Ihres Boards zu platzieren.

    https://techbord.com Dieses aktive M. 2-Kühler wird dazu beitragen, die PCIe Gen 4 / Gen 5 SSD-Temperaturen niedrig zu halten

    Wir haben bereits M2-Laufwerke mit ähnlichen leistungsstarken integrierten Kühllösungen gesehen – Gigabytes Aorus Gen4 7000s Prem. SSD (unten) verfügt über einen mit Nanokohlenstoff beschichteten Kühlkörper namens Thermal Guard Xtreme, von dem behauptet wird, dass das Laufwerk konsistente 7 GB/s aufrechterhalten kann. Lesegeschwindigkeiten von über 8 Stunden. Teamgroup hat unterdessen den T-Force Cardea Liquid II vorgestellt, einen All-in-One-Flüssigkeitskühler, der für die Verwendung mit den neuesten PCIe Gen4 M.2-SSDs entwickelt wurde.

    Obwohl diese Art von SSD-Kühlern PCIe Gen4-SSDs dabei helfen können, Geschwindigkeiten von etwa 7 GB/s ohne Drosselung aufrechtzuerhalten, können sie für PCIe 5.0-SSDs aufgrund ihres höheren Leistungsbedarfs (ca. 14 W) erforderlich werden. und Geschwindigkeiten. Wir haben kürzlich von den Prototypen PCIe 5.0 M.2 SSDs 'Project Nighthawk' und 'Project Blackbird' von Adata gehört, die im ersten Fall sequentielle Geschwindigkeiten von bis zu 14 GB/s beim Lesen und 12 GB/s beim Schreiben erreichen können.

    Kein Wort zur Leistung des Kühlers von Qiao Sibo oder zum Preis.

    Wir können nächste Woche auf der CES mehrere PCIe 5.0-SSDs erwarten, obwohl die meisten davon wahrscheinlich virtuell gezeigt werden. wenn man bedenkt, wie viele Unternehmen keine persönliche Präsenz haben.





Neueste Nachrichten aus dem hardware