Nationen auf der ganzen Welt gaben 2021 insgesamt 92 Milli">
 

Nachrichten

  • Techbord - Bericht stellt fest, dass mehr als die Hälfte der weltweiten Raumfahrtausgaben auf die USA entfallen

    Bericht stellt fest, dass mehr als die Hälfte der weltweiten Raumfahrtausgaben auf die USA entfallen
    Vor 12 Tagen und 5 Stunden

    Nationen auf der ganzen Welt gaben 2021 92 Milliarden US-Dollar für den "Weltraumsektor" aus.
    Nationen auf der ganzen Welt gaben 2021 insgesamt 92 Milliarden US-Dollar für den "Weltraumsektor" aus, berichtet das Marktforschungsunternehmen Euroconsult. Dies entspricht einem Anstieg der Ausgaben um 8 Prozent gegenüber dem Jahr 2020.

    In der neuesten Ausgabe des Berichts "Government Space Programs" sagt das Beratungsunternehmen, dass 53 Milliarden US-Dollar auf zivile Raumfahrtaktivitäten und 39 Milliarden US-Dollar auf Verteidigungsaktivitäten entfielen. Der Bericht stellte jedoch fest, dass der Anteil der Verteidigungsausgaben steigt.

    "Geopolitische Spannungen, zunehmende Rivalität zwischen führenden Weltraummächten und der Wert des Weltraums als ultimatives Hochland treiben die Militarisierung des Weltraumtrends mit Führern voran Erhöhung ihrer Investitionen in Verteidigungs-Weltraumressourcen und -technologien", heißt es in einer Pressemitteilung zu dem Bericht.

    Die Gesamtausgaben für Raumfahrtaktivitäten sind seit 2015 um fast 50 % gestiegen, heißt es in dem Bericht. Die Gesamtausgaben werden bis 2030 voraussichtlich etwa 110 Milliarden US-Dollar pro Jahr erreichen.

    Werbung

    Der Bericht schlüsselt auch die Ausgaben nach Nationen auf, wobei die Vereinigten Staaten mehr als die Hälfte der weltweiten Ausgaben für Raumfahrtaktivitäten ausmachen – 54,6 Milliarden US-Dollar in 2021. Ungefähr die Hälfte davon floss in zivile Raumfahrtaktivitäten wie die NASA und die Unterstützung des kommerziellen Weltraums, und die andere Hälfte ging an Verteidigungsprogramme der Space Force, Air Force und anderen Teilen des Verteidigungsministeriums.Space Ausgaben nach Nationen im Jahr 2021.Vergrößern / Weltraumausgaben nach Nation im Jahr 2021.Euroconsult

    China gibt mit 10,3 Milliarden US-Dollar den zweitgrößten Geldbetrag aus, da es ein solides Programm ziviler Aktivitäten unterstützt, darunter eine Raumstation im niedrigen Erdorbit und ein Monderkundungsprogramm sowie militärische Aktivitäten . Japan, Frankreich und Russland waren die nächsten drei größten Geldgeber.

    Diese Art von Daten bietet hilfreiche Perspektiven für die Bewertung der Errungenschaften einzelner Nationen im Weltraum. Mit einem Budget von nur 113 Millionen US-Dollar konnten die Vereinigten Arabischen Emirate beispielsweise mit US-amerikanischen Universitäten eine erfolgreiche kleine Mission zum Mars starten. Und obwohl die NASA eindeutig das ehrgeizigste und weitreichendste Portfolio an Weltraumaktivitäten hat, hat sie ein entsprechendes Budget.





Neueste Nachrichten aus dem Wissenschaft