Nachrichten

  • Techbord - Der Spot von Boston Dynamics feiert die Feiertage mit einem Solid Snake Eindruck

    Der Spot von Boston Dynamics feiert die Feiertage mit einem Solid Snake Eindruck
    Vor 27 Tagen und 6 Stunden

    Die Feiertage stehen vor der Tür, was normalerweise bedeutet, dass Boston Dynamics zeigt, wie geschickt seine Roboter im Tanzen sind. In diesem Jahr hat sich das Unternehmen jedoch für etwas Unauffälligeres entschieden: ein Video der vierbeinigen Maschine Spot, die einen Solid Snake-Eindruck macht.

    Boston Dynamics zeigt gerne Videos über die verschiedenen Fähigkeiten seiner Roboter, von Parkour und Gymnastik bis hin zu Putzen und Gartenarbeit. Aber nach den verschiedenen Tanzvideos zu urteilen, die es im Laufe der Jahre herausgebracht hat, werden die Roboter am praktischsten bei Dancing with the Stars erscheinen.

    Der Start des neuesten Videos der Robotikfirma deutet darauf hin, dass wir dabei sind für einen weiteren Danceathon, beginnend mit einem riesigen Geschenk, das vor den Firmenbüros sitzt. Aber nein, die Kiste erhebt sich plötzlich auf vier Beinen, als Spot lässig aus der Kamera geht, geschickt versteckt wie ein sehr berühmter Hideo Kojima-Charakter.

    Frohe Feiertage und vielen Dank an alle, die zum Erfolg von Spot beigetragen haben dieses Jahr! Wir sind gespannt, wohin Sie unsere Roboter im Jahr 2022 bringen können. pic.twitter.com/wnIZKAuhbF

    — Boston Dynamics (@BostonDynamics) 21. Dezember 2021

    Boston Dynamics erwähnt Solid Snake nicht oder Metal Gear Solid im Tweet, also ist die Ähnlichkeit mit der bevorzugten Tarnmethode des Charakters vielleicht ein Zufall. Oder könnte es eine subtile Anspielung auf Spots Spionagetalent sein, die beweist, dass der Roboter mehr kann, als nur Türen zu öffnen, zu hüpfen und wie Mick Jagger zu tanzen?

    Im Juni übernahm der Autohersteller Hyundai eine Mehrheitsbeteiligung bei Boston Dynamics, das bis dahin vollständig im Besitz von SoftBank war. Es kündigte Pläne an, die globale Vertriebs- und Servicepräsenz von BD für die aktuelle Produktlinie zu erweitern.

    Was die praktischeren Anwendungen der Roboter von Boston Dynamics betrifft, so wurden sie in mehreren Branchen eingesetzt, darunter Militär, Bau, Energie, Versorgungsunternehmen, Fertigung, Öl, Gas und Bergbau. Eine stark modifizierte Version von Spot fand einen Platz im NYPD, aber die Polizei kündigte ihren 94.000-Dollar-Vertrag mit Boston Dynamics nach einer öffentlichen Gegenreaktion gegen die anscheinend ersten Schritte in Richtung eines dystopischen Polizeistaats.





Neueste Nachrichten aus dem tech-kultur