Nachrichten

  • Techbord - Der Verkauf von Oculus-Geräten wird 2021 auf fast 7 Millionen Einheiten geschätzt

    Der Verkauf von Oculus-Geräten wird 2021 auf fast 7 Millionen Einheiten geschätzt
    Vor 23 Tagen

    Als Facebook Ende letzten Jahres seinen Firmennamen in Meta änderte, war dies mehr als nur ein einfaches Rebranding. Der Umzug signalisierte, dass das Social-Media-Unternehmen endlich ernst meinte, was als nächstes kommt; Nämlich, es ist ein Push in das Metaverse und stellvertretend für seine Pläne für Oculus. Passenderweise scheint es, als ob der Verkauf der Oculus-Headsets des Unternehmens an Fa

    IDC schätzt, dass Meta im Jahr 2021 zwischen 5,3 Millionen und 6,8 Millionen VR-Geräte verkauft hat. Feste Zahlen werden erst bekannt, wenn die Daten für das vierte Quartal finalisiert sind, und selbst dann gibt Meta die Oculus-Verkäufe nicht regelmäßig bekannt Daten, so dass wir es möglicherweise nie mit Sicherheit wissen. Selbst in diesem Bereich wäre es immer noch besser als die 3,5 Millionen Einheiten, von denen angenommen wird, dass das Unternehmen im Jahr 2020 verkauft hat.

    Sowohl Jefferies als auch KeyBanc Capital berichteten, dass die Downloads der Oculus-App in der Weihnachtswoche gestiegen sind. Brent Thill von Jefferies bemerkte, dass die täglichen aktiven Nutzer am Weihnachtstag im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2020 um 90 % gestiegen sind.

     https://techbord.com Der Verkauf von Oculus-Geräten wird auf fast 7 Millionen Einheiten im Jahr 2021 geschätzt

    Facebook hat Oculus bereits 2014 für 2 Milliarden US-Dollar gekauft, aber bis vor kurzem nicht wirklich viel mit der Übernahme getan. Im Nachhinein ist es durchaus möglich, dass Facebook einfach darauf wartete, dass die Hardware und Technologie seine Vision einholt.

    Tatsächlich erforderten die meisten frühen VR-Headsets von anständiger Qualität (keine Smartphone-unterstützten Pappbetrachter) eine physische Tether, um Daten und Strom an das Hostsystem zu übertragen, was ihre Attraktivität stark einschränkt. Die Verkäufe stiegen deutlich an, als echte Wireless-Systeme auf den Markt kamen.

    Obwohl die Daten der Oculus-App aus den Ferien vielversprechend sind, wird die Zeit zeigen, wie viel von dieser Aktivität sich als mehr als nur gelegentliche Nutzung herausstellt.

    Bildnachweis: Remy Gieling, Eugene Capon





Neueste Nachrichten aus dem tech-kultur