Nachrichten

  • Techbord - Jury im Prozess gegen Elizabeth Holmes in 3 von 11 Punkten festgefahren

    Jury im Prozess gegen Elizabeth Holmes in 3 von 11 Punkten festgefahren
    Vor 15 Tagen

    Die Geschworenen beraten seit sechs Tagen.
    Die Geschworenen im Strafprozess gegen Elizabeth Holmes konnten in drei der elf gegen sie angeklagten Betrugsfälle kein Urteil fällen, wie aus einer heute vor Gericht verlesenen Notiz hervorgeht.

    Acht Männer und vier Frauen haben an sechs Tagen mehr als 40 Stunden lang überlegt, viele davon vor einem verlängerten Feiertagswochenende. Heute ist ihr erster Tag nach der Pause.

    Es ist unklar, welche Entscheidung die Jury in den acht Punkten getroffen hat, auf die sie sich einigen konnten.

    Richter Edward Davila las einen Teil der Anweisungen, die er zuvor den Geschworenen gegeben hatte, noch einmal, in denen die Beweislast zur Überwindung der Unschuldsvermutung dargelegt wurde. Davila las der Jury auch eine modifizierte Version von Modellanweisungen vor, die festgefahrenen Jurys erteilt werden. Die Original-Modellanleitung lautete wie folgt:

    Mitglieder der Jury, Sie haben gemeldet, dass Sie in diesem Fall kein einstimmiges Urteil erreichen konnten. Ich habe beschlossen, Ihnen einige zusätzliche Gedanken zu machen.

    Als Geschworene haben Sie die Pflicht, den Fall miteinander zu diskutieren und zu überlegen, um ein einstimmiges Urteil zu erzielen, wenn jeder von Ihnen dies tun kann also ohne Ihr individuelles Urteilsvermögen und Gewissen zu verletzen. Jeder von Ihnen muss den Fall für sich selbst entscheiden, aber erst, nachdem Sie die Beweise unparteiisch mit Ihren Kollegen geprüft haben. Während Ihrer Überlegungen sollten Sie nicht zögern, Ihre eigenen Ansichten zu überprüfen und Ihre Meinung zu ändern, wenn Sie davon überzeugt sind, dass sie falsch ist. Sie sollten jedoch Ihre ehrliche Überzeugung hinsichtlich des Gewichtes oder der Wirkung der Beweise nicht nur aufgrund der Meinungen Ihrer Mitjuroren oder nur zum Zwecke der Urteilsfindung ändern.

    Ich erinnere Sie auch daran Bei Ihren Überlegungen müssen Sie die Anweisungen, die ich Ihnen gegeben habe, als Ganzes berücksichtigen. Sie sollten keinen Teil einer Anweisung, einschließlich dieser, herausheben und andere ignorieren. Sie sind alle gleich wichtig.

    Was ich gerade gesagt habe, soll Sie nicht überstürzen oder unter Druck setzen, einem Urteil zuzustimmen. Nehmen Sie sich so viel Zeit wie nötig, um Dinge zu besprechen. Es besteht keine Eile.

    Ich bitte Sie, jetzt in den Juryraum zurückzukehren und Ihre Beratungen mit diesen zusätzlichen Kommentaren im Hinterkopf fortzusetzen.

    Nachdem Sie die neuen Anweisungen gehört hatten, wurde die Jury geschickt zurück, um die drei Anklagen weiter zu erörtern.





Neueste Nachrichten aus dem Tech-Politik