Nachrichten

  • Techbord - Bauer lässt Kühe VR-Headsets tragen, um grüne Weiden zu simulieren

    Bauer lässt Kühe VR-Headsets tragen, um grüne Weiden zu simulieren
    Vor 5 Tagen und 20 Stunden

    Durch den Spiegel: Letzte Woche berichtete eine Nachrichtenagentur in der Türkei über einen Landwirt, der versuchte, VR-Headsets zu verwenden, um die Angst bei seinen Kühen zu verringern und die Milchproduktion zu steigern. Die Methode wurde von dem inspiriert, was russische Landwirte vor einigen Jahren begannen.

    Die staatliche Agentur Anadolu berichtet, dass İzzet Koçak versucht hat, VR-Headsets an zwei seiner Kühe anzubringen. Koçak simulierte eine Sommerwiese, während er klassische Musik spielte, damit die Kühe sich davon abhalten konnten, dicht zusammengedrängt in einem Stall zu sein.

    Um die menschengroßen Headsets an die Kühe anzupassen, verwendete Koçak eine auf jedem Auge. Nach etwa 10 Tagen gaben sie mehr und bessere Milch. Einer stieg von 22 Litern auf 27 Liter Milch.

    Die Idee kam von Bauern in Moskau, die 2019 einen ähnlichen Test durchführten. Die Moskauer Bauern arbeiteten mit VR-Entwicklern zusammen, um Headsets zu entwickeln, die speziell auf die Kühe und Feldsimulationen abgestimmt sind, die entwickelt wurden, um die Kuhsicht zu unterstützen, die sich von der menschlichen Wahrnehmung unterscheidet.





Neueste Nachrichten aus dem tragbare Elektronik